Flüssige Temperafarben

Immerzu malen! Mit der flüssigen Tempera von Jovi ist es unmöglich, mit dem Malen aufzuhören. Und zudem laden ihre unglaublichen Farben zur Schöpfung ein und lassen sich individuell gestalten, da sie sich perfekt miteinander vermischen lassen.

Auf Papier, Pappe, Holz, Stoff, Ton, Modelliermasse... sind die Ergebnisse immer fantastisch beim Auftragen mit einem Pinsel, einer Rolle, Spachtel oder Schwämmen!

  • Vorteile der Nutzung
  • Anwendungstechniken
  • Waschtechniken
  • Angaben zu Allergen
  • Fließende Anwendung.
  • Bequemes Mischen von Farben.
  • Gute Leistung und schnell trocknend.
  • Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren
  • Hochwertige und lebendige Farben.
  • Hohe Deckkraft.
  • Gebrauchsfertig.
  • Gute Haftung auf den meisten Oberflächen.
  • Farbe auf Wasserbasis.

1. Spritztechnik

Das Bespritzen eines Bildes mit einer Zahnbürste ist eine wirksame Methode, um ihm Textur zu geben. Um größere Spritzer zu erhalten, können Sie einen runden in Farbe getränkten Pinsel verwenden, der energisch an den Griff eines anderen Pinsel oder die Finger geschlagen wird.

2. Stempeln mit Schwamm

Schwämme in verschiedenen Formen dienen als Stempel, hierfür Tempera direkt der Verpackung entnehmen oder von einer Palette, wo die gewählte vorab Farbe gemischt wurde. Danach drücken Sie den Schwamm auf eine Oberfläche, um deren Abdruck zu hinterlassen. Wenn Sie den Schwamm waschen, bevor die Farbe getrocknet ist, wird er nicht mit der eingesetzten Farbe eingefärbt.

3. Malen mit drei Farben

Durch den Einsatz von Blau, Zinnober und Gelb und deren Mischfarben können Sie eine Vielzahl von Farben erzielen.

  • Das Waschen von Kleidung in der Waschmaschine kann bleibende Spuren hinterlassen, die viel schwieriger zu entfernen sind.
  • Ein Kleidungsstück mit Flecken nie im Wäschetrockner trocknen, denn danach kann es unmöglich sein, ihn zu entfernen.
  • Nicht trocknen lassen.
  • Mit Hochdruckwasserstrahl, am besten auf links, gut nass machen.
  • Mit Flüssigseife waschen.
  • Bei Bedarf mit etwas Flüssigseife bestreichen.
  • Bei getrockneten Flecken:
  • Einweichen in einem Gemisch aus Vollmilch, Wasserstoffperoxid und Flüssigseife in gleichen Teilen länger als 6 Stunden begünstigt das Waschen.
  • Anschließend das Kleidungsstück mit einem starken Wasserstrahl, am besten auf links, nass machen..
  • Am Anfang zusammendrücken, jedoch nicht reiben.
  • Mit Seife waschen.
  • Schließlich die Überreste des Flecks mit Seife abbürsten.
  • Falls Spuren zurückbleiben, Anwendung wiederholen.
      Formate
  • FOSFORESCENTE Tempera Etui 4 Dosen 55 ml verschiedene Farben FOSFORESCENTE Tempera Etui 4 Dosen 55 ml verschiedene Farben

    Art. 504

    Siehe Datenblatt

  • GLITTER Tempera Etui 6 Dosen 55 ml verschiedene Farben GLITTER Tempera Etui 6 Dosen 55 ml verschiedene Farben

    Art. 518

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Flasche 250 ml verschiedene Farben Flüssigtempera Flasche 250 ml verschiedene Farben

    Art. 502

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Flasche 500 ml verschiedene Farben Flüssigtempera Flasche 500 ml verschiedene Farben

    Art. 506

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Flasche 1000 ml verschiedene Farben Flüssigtempera Flasche 1000 ml verschiedene Farben

    Art. 511

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Metallic Flasche 250ml - 500 ml Flüssigtempera Metallic Flasche 250ml - 500 ml

    Art. 502_506_metalic

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Glitter Flasche 250 ml verschiedene Farben Flüssigtempera Glitter Flasche 250 ml verschiedene Farben

    Art. 517

    Siehe Datenblatt

  • Flüssigtempera Neon Flasche 250 ml verschiedene Farben Flüssigtempera Neon Flasche 250 ml verschiedene Farben

    Art. 519

    Siehe Datenblatt

Verwandte Produkte